Eine Kirche für Danso – ein Projekt der presbyterianischen Kirche in Begoro/Ghana

1875 wurde diese Kirche in Begoro gebaut. Sie gehört der presbyterianischen Kirche Ghana an.

Warum also noch eine Kirche im gleichen Ort?

  • auch Begoro ist gewachsen
  • die Kirche ist auf einem Berg und für  Menschen aus entfernteren Ortsteilen ohne Auto schwer zu erreichen

Um trotzdem regelmäßig in einen Gottesdienst gehen zu können, startete eine kleine Gruppe von Christen einen Gottesdienst auf einer Veranda im Ortsteil Danso.

Bald war die Gemeinde von 9 Mitgliedern zu 45 angewachsen und der Gottesdienst wurde auf einer größeren Veranda abgehalten. Auch eine Kinderkirche traf sich unter einem Baum.

Die Gemeinde wuchs weiter, also wurde ein großes Projekt  in Angriff genommen: Der Bau eines Kirchengebäudes für den Ortsteil Danso.
 

Und seit das Gebäude ein Dach über dem Kopf hat, werden die Gottesdienste im neuen Gebäude abgehalten.

Die presbyterianische Gemeinde in Danso freut sich über Unterstützung, um ihr Projekt weiter zu bringen und bedankt sich herzlich dafür!

Für weitere Spenden wenden Sie sich direkt ans Pfarrbüro.