Besonders schmerzlich ist in diesen Zeiten, dass wir die Geburtstagsbesuche und seelsorgerlichen Besuche in der Gemeinde nicht aufrechterhalten können. Wenn Sie aber dennoch ein persönliches Gespräch wünschen oder sonstige Hilfe benötigen, rufen oder mailen Sie uns einfach an. Gerade in dieser unruhigen Zeit und für uns ungewohnten Situation tut es gut, sich auszutauschen und über das zu sprechen, was uns auf der Seele brennt und belastet. Wir sind gerne für Sie da. Pfarrer Jochen Wolber Telefon: 07072/ 2372; pfarramt.dusslingen@elkw.de und Diakon Karl-Heinz Thurm Telefon: 07072/917582; Karl-Heinz@fam-thurm.de sowie Marion Schaible (ehrenamtlich beauftragte  Seelsorgerin der Evangelischen Landeskirche),  Kontakt über pfarramt.dusslingen@elkw.de. Schön ist es auch, wenn wir als ganze Gemeinde aufeinander achthaben, uns gegenseitig anrufen und miteinander übers Telefon in Kontakt kommen.

Alles im Überblick

Haushaltsplan 2020

Der Haushaltsplan und Steuerbeschluss von 2020 sowie die Rechnungsabschlüsse 2018 und 2019 werden für die Gemeindeglieder zur Einsichtnahme vom 2. bis 12. November 2020 im Gemeindebüro, Kirchstraße 26, ausgelegt. Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr 9.00 – 11.30 Uhr. 

Geänderte Abstands- und Hygienevorschriften für Gottesdienste

- Bitte auf Abstand vor dem Eingangsbereich warten. Plätze werden durch den Ordnungsdienst zugewiesen.
- Beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie während der gesamten Dauer des Gottesdienstes ist ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
- Es muss ein Abstand von 2,0 Metern zwischen den Gottesdienstbesuchern eingehalten werden. Dadurch sind die Plätze in der Kirche begrenzt. Nur Personen, die gemeinsam in einem Haushalt leben, dürfen näher zusammensitzen. Wegen der gestiegenen Infektionszahlen dürfen enge Verwandte aus unterschiedlichen Haushalten nicht mehr nah beieinandersitzen.
- Auf gemeinsames Singen wird verzichtet.
- Gesangbücher zum Mitlesen werden ausgegeben. Gerne dürfen Sie auch Ihr eigenes Gesangbuch mitbringen.
- Die Namen und Telefonnummern der Gottesdienstbesucher müssen schriftlich erfasst werden. Sie werden für vier Wochen im Pfarramt verschlossen aufbewahrt und danach vernichtet. Gerne können Sie den nachfolgenden Abschnitt ausgefüllt mitbringen:

Name, Vorname: ____________________________________________________

Adresse: ___________________________________________________________

___________________________________________________________

Telefon: ___________________________________________________________

Bei datenschutzrechtlichen Bedenken bezüglich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie die Möglichkeit, eine Beschwerde an den Beauftragten für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland unter folgender Adresse zu richten: Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Außenstelle Süd/Ulm, Hafenbad 22, 89073 Ulm, Tel. +49 (0)731 140593-0, E-Mail: info@datenschutz.ekd.de.

Informationen zur Heizsituation in der Kirche
Aufgrund der Corona-Vorschriften muss die Heizung in der Kirche vor dem Gottesdienst ausgeschaltet werden. Grund dafür ist, dass beim Heizen Luftbewegungen entstehen, die die Aerosole in der Kirche verteilen würden. Deshalb wird es während den Gottesdiensten in diesem Winter etwas kälter als gewohnt sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Angebote für Kinder und Jugendliche gibt es online unter

www.swdec.de oder www.zuhauseumzehn.de . Kindergottesdienste finden Sie z. B. bei www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

Öffnung der Peterskirche

Unsere Kirche ist tagsüber für Sie geöffnet. Sie sind herzlich eingeladen, hereinzu-schauen, um: mit Gott zu sprechen, zu spüren, was Sie bewegt, den Alltag zu un-terbrechen, die Kirche zu entdecken, einen Moment innezuhalten, Zeit zu haben, über das Leben nachzudenken, Ruhe zu finden, Kraft zu schöpfen.

 

Kanon zur Jahreslosung 2020

Kanon: Karl-Heinz Thurm

Hinweise zum Coronavirus

„Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln“ Ps 23,1.

Mittagessen im Gemeindehaus entfällt

Um die Gesundheit aller aufgrund steigender Corona-Zahlen zu schützen und da wegen umfangreichen Hygienemaßnahmen das gemeinschaftliche Zusammensein nicht wie gewohnt möglich ist, haben wir uns entschieden, das monatliche Mittagessen im Gemeindehaus vorerst bis Ende 2020 ausfallen zu lassen. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wenn das Mittagessen wieder stattfinden kann. 

 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.10.20 | Gerd Häußler: Neuer Dekan in Heidenheim

    Der Stuttgarter Pfarrer Gerd Häußler (60) ist zum neuen Dekan des Kirchenbezirks Heidenheim gewählt worden. Er folgt voraussichtlich im Frühjahr 2021 auf Dr. Karl-Heinz Schlaudraff, der im Sommer nach 16 Jahren als Dekan in den Ruhestand gegangen ist.

    Mehr

  • 22.10.20 | Trauer um badischen Alt-Bischof Fischer

    Der badische Alt-Landesbischof Ulrich Fischer ist am 21. Oktober gestorben. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als einen offenen und spontanen Menschen, der in der badischen Kirche und weit darüber hinaus in der EKD der Verkündigung des Evangeliums gedient habe.

    Mehr

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    Mehr