Alles im Überblick

Meine Kirche - eine gute Wahl

local_dining Mittagessen für alle im Gemeindehaus

Jeden vierten Dienstag im Monat gibt es im Evang. Gemeindehaus für alle die Möglichkeit, einander bei einem Mittagessen zu begegnen. Das Essen wird von 12 bis 13 Uhr angeboten und ist kostenlos. Wer sich an den Kosten beteiligen möchte, kann seinen Beitrag auf den Tischen in ein Gefäß legen. Wer Lust hat mitzukochen ist ab 10.30 Uhr eingeladen zum Helfen.

Die nächsten Termine sind am

24. September,

22. Oktober,

26. November und

17. Dezember 2019.

 

 

Weihnachtsmarkt am Samstag, 30. November

Die evangelische Kirchengemeinde hat einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Wer könnte uns noch unterstützen mit Gebasteltem und Sonstigem, was wir auf dem Stand verkaufen können? Wir freuen uns über einen Anruf im Gemeindebüro, Tel. 2372.

 

Offene Türen im Advent – Licht in der dunklen Jahreszeit

Lebendiger Adventskalender 2019

Wir wollen unsere Türen in der Adventszeit immer um 17.30 Uhr öffnen, Gemeinschaft miteinander haben, uns kennenlernen.

Jeden Tag soll sich eine andere Tür (Garage, Garten oder Haustür) öffnen, hinter der sich eine kleine Überraschung verbirgt, ein Impuls zum Advent, ein heißer Teepunsch und vielleicht sogar etwas zum Knabbern. Auf jeden Fall warten fröhliche Menschen auf Sie, die mit Ihnen gemeinsam die Adventszeit erleben und gestalten wollen.

Sie haben zwei Möglichkeiten:

1.    Öffnen Sie bei sich eine Tür und seien Sie Gastgeber.

2.    Kommen Sie einfach zu einer offenen Tür und feiern Sie mit. Es ist jeder willkommen!!

Dauer: 20 - 30 Minuten.

Damit der Adventskalender 2019 stattfinden kann, brauchen wir Rückmeldungen.

Alexandra Rupp, Kirchstr. 15, Tel.: 921479 und

Sigrid Teich, Steinlachburg 4, Tel.: 2089456, freuen sich auf Ihren Anruf.

Meldeschluss: 17.11.2019

Unser Ziel: 20 geöffnete Türen in Dußlingen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

.
 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.11.19 | Sich umschauen im eigenen Leben

    Schon seit 1995 ist der Buß- und Bettag nur noch in Sachsen ein gesetzlicher Feiertag. Entbehrlich ist der Buß- und Bettag aber auch in den anderen Regionen Deutschlands nicht, meint Pfarrer Thorsten Eißler. Eine Andacht.

    Mehr

  • 19.11.19 | Dicht dran am Puls der Wende-Zeit

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de veröffentlicht aus diesem Anlass eine Serie über Persönlichkeiten, die Württemberg verbunden sind - aber auch die „andere" Seite erlebt haben. So wie Gabriele Arnold: Die heutige Stuttgarter Prälatin hat die Wende in Berlin erlebt.

    Mehr

  • 19.11.19 | Evangelische Hochschule lädt ein

    Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg beteiligt sich am Mittwoch am landesweiten Studieninformationstag. Ab 9 Uhr gibt es unter anderem Schnuppervorlesungen.

    Mehr